Samstag, 21. Juli 2012

Obstsorten-Vielfalt

Haben Sie gewußt ?

Mehr als 400 Kirschsorten, 370 Erdbeersorten und ungefähr 1500 Apfelsorten, dazu noch ein umfangreiches Angebot an Birnensorten, Pflaumensorten und Beerensorten gibt es in Deutschland. Die meisten Obstsorten sind aber inzwischen leider nur noch in den Archiven von Gen-Banken aufzufinden. Sie werden im Handel nicht mehr oder nur noch äußerst selten zum Kauf angeboten.

Die bekannteste Erdbeersorte ist hierzulande die Erdbeersorte Senga Sengana, die Birnensorte Williams Christ und die Kaiser Birne. Bei den Äpfeln stehen die Sorten Gloster, Braeburn, Gala, Granny Smith und Boskop in der Beliebtheitsskala ganz oben. Beliebte Pflaumensorten sind die Zwetschgen, Mirabellen und Renekloden. Beliebte Beerensorten sind von Juni bis August Stachelbeeren und Johannisbeeren, von Juni bis September Himbeeren, von Mai bis Juli Erdbeeren, von Juli bis September Brombeeren, von Juli bis August Heidelbeeren und von August bis Oktober Preiselbeeren.

Erdbeeren und Himbeeren sind eigentlich keine Beeren. Erdbeeren gehören zu den Nüssen, Himbeeren jedoch zählen zu den Steinfruchtsorten.






Bioprodukte online kaufen         Kochrezepte

          Cocktail Mixrezepte

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen